Flechtzopf mal anders

Hallo ihr Lieben, Ihr kennt bestimmt alle flechtzöpfe ?!? Ich Möchte euch heute eine eher außergewöhnliche Variante zeigen, wie ihr z.B. Euren Pony nach hinten flehten könnt . Zuerst müsst ihr einen Scheitel ziehen und eine Partie der harte auswählen, die am Ende aus dem Gesicht sein soll. Danach teilt ihr die Strähne in 3 teile und flechtet einfach die ganze Strähe ganz normal. Wenn ihr fertig seid, nehmt ihr eine der drei Strähnen die außen ist und hält sie fest. Dann zieht ihr die anderen Eisen Strähnen einfach nach oben .dadurch entsteht der Effekt als wären die zwei Strähnen um die andere gewickelt. Diese flechtvariante ist total einfach in schnell und für mich eine Super Alternative zu den ganz normalen flechtzöpfen. Liebe Grüße eure LY

9.11.12 22:42, kommentieren

Werbung


Mein neuer Block

Hallo ihr Lieben, Ich habe mir gedacht, dass ich mal einen Block erstelle. Denn in ein paar Wochen werde ich wahrscheinlich einen proffesionälleren (?!?) machen. Mit diesem Block kann ich also ein bisschen üben. Natürlich werde ich euch dann auch hier berichten was es neues auf meinen richtigen Block gibt. Liebe grüß eure LY

9.11.12 22:31, kommentieren